Aktuelles
© Kirchengemeindeverband Göschwitz - Rothenstein 2015 - 2020
lorem ipsum dolor sit amet
Kirchengemeindeverband Göschwitz - Rothenstein
Aktuelles
Weltgebetstag 2020 In diesem Jahr war Simbabwe das Land des Weltgebetstages. „Steh auf und geh!“ – so hieß das Motto und wir feierten einen gemeinsamen Gottesdienst am 6.3.2020 im Martin-Niemöllerhaus in Lobeda. Zu Beginn wurde zur Einführung in das Land ein Film gezeigt. Wir erfuhren wichtige Fakten zur Geschichte des Landes, über die wirtschaftliche und politische Entwicklung und über die Rolle der Frauen. Offiziell garantiert die Verfassung in Simbabwe die Gleichberechtigung von Mann und Frau. Aber dennoch gibt es Zwangsverheiratung und Diskriminierung. Deshalb ist es wichtig, die Projektarbeit in Simbabwe zu unterstützen. Der Gottesdienst erfolgte anhand der Weltgebetstagordnung und war ein Regionalgottesdienst, der gemeinsam mit der Kirchgemeinde Lobeda und unserem KGV Göschwitz-Rothenstein gestaltet wurde. Unser Kreis der jüngeren Frauen und Erwachsenen übernahm den Part „Dank und Bitte“ sowie „Segen und Sendung“. Zum Abschluss des Gottesdienstes lud unser Tanzkreis die anwesenden Gemeindeglieder zum gemeinsamen Tanzen ein. In Lobeda gab es gleich nach dem Gottesdienst das Essen zum Weltgebetstag mit Speisen nach Rezepten aus Simbabwe. In unserem Kreis der jüngeren Frauen und Erwachsenen gab es das Essen zum Weltgebetstag am 9.3.2020. Vorher hatten wir die Rezepte verteilt und so war jeder für eine spezielle Speise verantwortlich. In gemütlicher Runde und bei Liedern aus Simbabwe ließen wir den Weltgebetstag ausklingen. Es hat alles sehr gut geschmeckt! Vielen Dank!
zurück zurück